Gemeinde Dörverden

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Blick ins Allertal bei Wahnebergen
Floss auf Weser
Pferde auf Weide an der Weser
     + + +   Laub wird kostenlos angenommen   + + +   Herbstschau 2019 der Gewässer III. Ordnung   + + +   Wolfssichtungen bitte unbedingt melden   + + +   
 
Inhalt

39. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Dörverden im Teilplan 2 Ortschaft Barme "Zufahrt zur gewerblichen Baufläche Barme"

Übersichtsplan der 39. Änderung des F-Planes im Teilplan 2 Ortschaft Barme © Gemeinde DörverdenFeststellungsbeschluss sowie Genehmigung des Landkreises Verden gemäß § 6 (5) BauGB (Baugesetzbuch)

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 19.12.2017 den Feststellungsbeschluss über die 39. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Dörverden im Teilplan 2 Ortschaft Barme "Zufahrt zur gewerblichen Baufläche Barme" gefasst.

Der Landkreis Verden hat die 39. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Dörverden im Teilplan 2 Ortschaft Barme "Zufahrt zur gewerblichen Baufläche Barme" mit Ver¬fügung vom 13.04.2018 – Az.: 63 32 20/Dör-39 – genehmigt.

Die Erteilung der Genehmigung wird hiermit gemäß § 6 Abs. 5 des Bau¬gesetzbuches (BauGB) bekannt gemacht. Der Geltungsbereich der genehmigten Fläche ist dem Übersichtsplan zu entnehmen.

Der o. g. Bauleitplan mit der Begründung können gemäß § 6 (5) S. 4 BauGB im Rathaus der Gemeinde Dörverden, Fachbereich I (Bauen), Große Straße 80, 27313 Dörverden während der Sprechzeiten eingesehen werden. Jedermann kann die Flächennutzungsplanänderung und die Begründung sowie die zusammenfassende Erklärung über die Art und Weise, wie die Umweltbelange und die Ergebnisse der Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung in dem Flächennutzungsplan berücksichtigt wurden, und aus welchen Gründen der Plan nach Abwägung mit den geprüften, in Betracht kommenden anderweitigen Planungsmöglichkeiten gewählt wurde, bei der Gemeinde einsehen und über deren Inhalt Auskunft verlangen.

Die Unterlagen können auch auf der Internetseite der Gemeinde Dörverden  (http://www.doerverden.de/bauen-wohnen/bauleitplanung/Flächennutzungsplan/) eingesehen werden.

Auf die Voraussetzungen für die Geltendmachung der Verletzung von Verfahrens- und Formvorschriften und von Mängeln der Abwägung sowie die Rechtsfolgen des § 215 Abs. 1 BauGB  wird hingewiesen.
Unbeachtlich werden demnach

1. eine nach § 214 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 bis 3 BauGB beachtliche Verletzung der dort bezeichneten Verfahrens- und Formvorschriften,
2. eine unter Berücksichtigung des § 214 Abs. 2 BauGB beachtliche Verletzung der Vorschriften über das Verhältnis des Bebauungsplanes und des Flächennutzungsplanes,
3. nach § 214 Abs. 3 Satz 2 BauGB beachtliche Mängel des Abwägungsvorgangs,
wenn sie nicht innerhalb eines Jahres seit Bekanntmachung der Änderung des Flächennutzungsplanes schriftlich gegenüber der Gemeinde geltend gemacht worden sind. Der Sachverhalt, der die Verletzung oder den Mangel begründen soll, ist darzulegen.

Mit dieser Bekanntmachung wird die 39. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Dörverden im Teilplan 2 Ortschaft Barme "Zufahrt zur gewerblichen Baufläche Barme" wirksam.

Dörverden, den 08.05.2018      Az.: 61 25 02/39.Änd.

gez. Alexander von Seggern
Bürgermeister

Ablauf des Aufstellungsverfahrens

16.05.2018Rechtskraft des Bauleitplans gem. § 6 Abs. 5 BauGB bzw. § 10 Abs. 3 BauGB
« zurück

Infospalte

Infobereich

Öffnungszeiten Rathaus

 Montag bis Mittwoch sowie

Freitag 08.30 - 12.00 Uhr

Donnerstag 15.00 - 18.00 Uhr

Gerne stehen wir Ihnen auch zu anderen Zeiten nach Absprache zur Verfügung.

Bankverbindungen, Anschrift sowie Telefonnummer der Gemeinde Dörverden finden Sie hier.

Örtliche Termine

Regionale Termine

Kurz und bündig