Gemeinde Dörverden

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Campingplatz mit See in Stedebergen
Amtshaus mit Kirche
Kraftwerk und Schleuse in Dörverden
     + + +   Bundesstraße 215 in Hassel in der Zeit vom 15. bis 19. November 2019 für Pkw und Lkw voll gesperrt   + + +   Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. - Spendenaufruf 2019   + + +   Laub wird kostenlos angenommen   + + +   Herbstschau 2019 der Gewässer III. Ordnung   + + +   Wolfssichtungen bitte unbedingt melden   + + +   
 
Inhalt
Sie sind hier:

Grundsteuer

Ansprechpartner/in
Gemeinde Dörverden
Große Straße 80
27313 Dörverden
Telefon: 04234 399-0
Telefax: 04234 399-45
E-Mail: Homepage: ww­w.­doer­ver­den.de
Montag bis Mittwoch sowie Freitag von 8.30 bis 12.00 Uhr Donnerstag von 15.00 bis 18.00 Uhr. Gerne stehen wir Ihnen auch zu anderen Zeiten nach Absprache zur Verfügung! 

Allgemeine Informationen
Die Grundsteuer ist eine Realsteuer (auch Objektsteuer genannt). Sie knüpft an das Eigentum, die Beschaffenheit sowie den Wert eines Grundstücks an. Sie wird von der zuständigen Stelle erhoben, auf deren Gebiet der Grundbesitz liegt. Steuerpflichtig ist der im Inland liegende Grundbesitz.   Grundbesitz sind
  • land- und forstwirtschaftliches Vermögen (Grundsteuer A),
  • Grundvermögen und Betriebsvermögen (Grundsteuer B).
Dem Finanzamt obliegt die Bewertung der einzelnen Objekte. Der Einheitswert bildet die Grundlage für den Steuermessbetrag. Die zuständige Stelle beschließt mit der Haushaltssatzung den Hebesatz und erlässt den Grundsteuerbescheid. Der Steuermessbetrag multipliziert mit dem Hebesatz bildet die zu entrichtende Steuer. Liegt vom Finanzamt kein Einheitswertbescheid vor, kommt die Ersatzbemessung zur Anwendung.
An wen muss ich mich wenden?
Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt, in dessen Bezirk das Grundstück belegen ist.
Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden ggf. Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen ggf. Gebühren an. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Zahlungsarten
  • Barzahlung
  • Überweisung
  • Lastschrift
  • Abbuchung
Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Was sollte ich noch wissen?

Aktuelle Hebesätze der Grundsteuer:

  • Grundsteuer A: 370 % (seit 01.01.2010)
  • Grundsteuer B: 370 % (seit 01.01.2010)
« zurück

Infospalte

Infobereich

Öffnungszeiten Rathaus

 Montag bis Mittwoch sowie

Freitag 08.30 - 12.00 Uhr

Donnerstag 15.00 - 18.00 Uhr

Gerne stehen wir Ihnen auch zu anderen Zeiten nach Absprache zur Verfügung.

Bankverbindungen, Anschrift sowie Telefonnummer der Gemeinde Dörverden finden Sie hier.

Örtliche Termine

Regionale Termine

Kurz und bündig