Gemeinde Dörverden

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Campingplatz mit See in Stedebergen
Floss auf Weser
Kraftwerk und Schleuse in Dörverden
     + + +   Landtagswahlergebnisse   + + +   Die Öffnungszeit des Dörverdener Weserwehrs wird bis zum 29. Oktober verlängert   + + +   Sturmtief "Xavier" mit Böen teilweise in Orkanstärke   + + +   Sonderabfallsammlung aus Privathaushalten   + + +   
 
Inhalt
Sie sind hier:

Sonderabfallsammlung aus Privathaushalten

Am 21. und am 24. April 2017 führt der Landkreis in der Gemeinde Dörverden wieder eine Sammelaktion für Problemabfälle aus privaten Haushalten durch.
Fr, 21.04.2017
Standort anzeigen

21. April 2017 (Freitag)

  • 13.30 - 14.45 Uhr, Dörverden, Parkplatz Rathaus
  • 15.00 - 15.30 Uhr, Barme, Memelstraße/Rathausstraße
  • 15.50 - 16.15 Uhr, Westen, Feldstraße
  • 16.30 - 17.00 Uhr, Hülsen, Parkplatz am Sportplatz (Schützenweg)

 

Hinweise zur Sonderabfallsammlung
Bei der Sonderabfallsammlung können Pflanzenschutzmittel, lösungsmittelhaltige Flüssigkeiten, Verdünner, Desinfektions- und Reinigungsmittel, Quecksilber, Haushaltsbatterien, Holzschutzmittel, Lacke und andere Umwelt gefährdende Chemikalien abgegeben werden.

Altöle

Reste einfacher Binder- und Abtönfarben auf Wasserbasis sind keine Sonderabfälle. Sie werden bei der Sammlung nicht angenommen. Eingetrocknete und ausgehärtete Farbreste von Binderfarben können in die Restabfalltonne gegeben werden. Die leeren Farbeimer werden über den Gelben Sack entsorgt. Flüssige Reste von Lacken und Spezialfarben mit organischen Lösungsmitteln sind hingegen bei der Sonderabfallsammlung abzugeben. Lediglich restlos leergestrichene Lackdosen sind für den Gelben Sack bestimmt.

Gebrauchte Batterien und Akkus dürfen nicht in die Mülltonne geworfen werden, sondern sind bei den entsprechenden Verkaufsstellen zurückzugeben. Diese Stellen sind zur unentgeltlichen Rücknahme verpflichtet. Batterien und Akkus können mit Ausnahme von Starterbatterien (Bleiakkus) auch bei der Sonderabfallsammlung abgegeben werden. Starterbatterien sind ausschließlich über den Handel zu entsorgen.

Die Annahme von Sonderabfällen aus privaten Haushaltungen in haushaltsüblichen Mengen (bis 20 kg/20 Liter) erfolgt kostenlos. Problemabfälle aus anderen Herkunftsbereichen (öffentliche Einrichtungen, Gewerbe, Landwirtschaft) werden auf den mobilen Sammlungen nicht angenommen. Soweit keine Abholung mit einem zugelassenen Entsorger vereinbart ist, besteht die Möglichkeit, diese Abfälle kostenpflichtig im Sonderabfallzwischenlager der Fa. VEOLIA Umweltservice in Langwedel anzuliefern.

Die Übernahme und Sortierung der Sonderabfälle steht unter Aufsicht und Anweisung einer ausgebildeten Fachkraft. Die abgegebenen Abfälle werden nachweislich einer dafür zugelassenen Abfallbeseitigungsanlage zugeführt. Unbeaufsichtigtes Abstellen von Sonderabfällen an den Sammelstellen ist untersagt.

Rubrik
Sonstiges

Veranstaltungsort
Rathaus Dörverden
Veranstalter
Landkreis Verden
FD Wasser, Abfall und Naturschutz
Kontaktdaten
Telefon: 04231 15-377
Telefax: 04231 15-603
« zurück

Infospalte

Infobereich

Örtliche Termine

Regionale Termine

Kurz und bündig